Buch-Date #4 oder mein erstes Mal

. buchdate1 Das Buch-Date geht miitlerweile in die 4. Runde, für mich ist es das 1.Mal, dass ich daran teilnehme und prompt hätte ich es verschlafen. Ins Leben gerufen wurde das Buch-Date von Zeilenende und wortgeflumselkritzelotkram

Motto des Buch-Dates:Bücher zum Thema „Moderne Klassiker“

Um daran teilnehmen zu können, musste man ein paar Fragen beantworten, um es seinem Date leichter zu machen, die passenden drei Bücher heraus zu suchen.

Die letzten drei Bücher, die du gelesen hast?

Dein Lieblings-Genre?

Deine drei liebsten Autor*innen?

Gibt es etwas, das du überhaupt nicht lesen willst?

Und als Zusatzfrage: Wie ist dein Verhältnis zu Klassikern – liebst du sie, gibt es Berührungsängste oder hältst du manche gar für überbewertet?

Ich hoffe, dass meinem Buchdate (Nela)

3 letzten Bücher:
Martin Suter „Elefant“
Sarah Marie Keller „Ein dunkler Funke“
Elena Ferrante „Meine geniale Freundin“

Martin Suter ist kein Autor, den ich unbedingt sehr gerne lese. Von ihm habe ich die  Allmen Bücher gelesen und fandch sie nicht besonders gelungen. Ich muss gestehen, dass mir Sarah Marie Keller überhaupt nichts sagte und ich erst mal bei Amazon nach schauen musste, in welchem Genre sie beheimatet ist. Elena Ferrante steht auf meiner want-to-read-Liste.

Lieblingsgenres:
Belletristik, Romane, Familiengeschichten, Historisches, sowohl nach wahren Begebenheiten als auch Fiktiv, seltener Thriller, Krimis und Fantasy

Mit diesen Hinweisen konnte ich schon was anfangen und ich würde mich freuen, wenn ich mit meinem Buchtipps ein kleines bisschen Nelas Geschmack treffe, auch ich nicht ihre Lieblingsautoren berücksichtige

Lieblingsautoren:
Martin Suter, Benedict Wells, John Irving, Ian McEwan, David Mitchell…

Alle genannten Autoren sagen mir etwas, zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher noch kein Buch, der erwähnten Autoren gelesen habe. Wobei das neue Bch von David Mitchell auf meinem SuB liegt.

Was ich nicht lesen will:
Erotische Romane, zu seichte und schnulzige Lektüre, zu brutale und blutrünstige Sachen, Bücher mit allzu philosophischen Gedankengängen, Ratgeber und Sachbücher, Humoristisches

Mein Verhältnis zu Klassikern:
Zwiegespalten, einerseits ist eines meiner Lieblingsbücher ein Klassiker schlecht hin, andererseits vermochte mich in letzter Zeit keines so richtig zu packen. Da das Motto jedoch „moderne Klassiker“ ist, habe ich da Hoffnung.

Ich kommen dann mal zu meinen Buchtipps:

betrams Hotel Dieses Buch fiel mir quasi in die Hände, als ich an meinem Bücherregal stöberte, auf der Suche nach der passende Lektüre für Nela. Nela liest zwar nicht unbedigt Krimis aber “Betrams Hotel” hat Wendungen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hatte. Bevor ich anfing Miss Marple Bücher zu lesen, kannte ich nur die Verfilmungen mit Margerete Rutherford.

Gruppenbild Nela schrieb, dass sie gerne Familiengeschichte liest. Daher habe ich mich für Gruppenbild mit Dame entschieden. Dieses Buch habe ich vor ca. 10 Jahren gelesen, entdeckt hatte ich es im Bücherregal meiner Mutter. Ich habe das Buch unheimlich gerne gelesen, da es sehr vielschichtig war. Man kann es nicht einfach nebenbei lesen.

hexedie Hexe von Freiburg” war das erste Buch, das ich aus diesem Genre gelesen habe und gleichzeitig war es die Erste Lesung bei der ich war. Dieses Buch hat mich emotional sehr berührt und es basiert auf einer wahren Begenheit.

So, liebe Nela, ich bin schon sehr gespannt, ob dir meine Buchtipps gefallen. Würdest du mir ein Feedback geben, wenn sie dir so gar nicht zusagen? Ich würde mir dann weitere Gedanken machen!

 

Ich habe mir nun auch meine Buchtipps angeschaut und es sind richtig gute Bücher dabei.

Advertisements

6 thoughts on “Buch-Date #4 oder mein erstes Mal

  1. Gute Empfehlungen, zwei davon würde ich spontan lesen wollen. 🙂

    Und “das neue Buch von David Mitchell” liegt auf Deinem SuB? Meinst Du “Die Knochenuhren” oder habe verpasst? Ich hoffe Letzteres, dann gäbe es wieder Mitchell-Nachschub für mich! 😉

  2. Huch! Da sind ja meine Dates! 😉
    Spannend, was du für mich ausgesucht hast. Eines kenne ich bereits, aber die zwei anderen klingen also sehr vielversprechend. Ich kann mich gar noch nicht recht entscheiden, ich werde wohl nochmals eine Nacht darüber schlafen. 🙂
    Herzlichen Dank! Nela

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s