Thalia und die wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) präsentieren Harald Lesch im Gespräch

Livestream aus München am Donnerstag, 11. März, 18.00 – 19.00 Uhr

Bildung ist ein Dauerthema unserer Gesellschaft. Sie ist die Basis für unsere Zukunft, für die Demokratie, für unsere Werte. Harald Lesch, Professor für Physik, renommierter Wissenschaftsjournalist und Bestsellerautor, gibt im Rahmen einer Digitalveranstaltung der Bildungsdebatte neue Impulse. 

Auf Grundlage seines Diskussionsbuches »Wie Bildung gelingt« bezieht Lesch im Gespräch mit Moderator Günter Keil Stellung zur aktuellen Lage unseres Bildungssystems unter Pandemie-Bedingungen. So stellt er unter anderem die Frage, wie innovative Bildungskonzepte aussehen sollten. Auch Co-Autorin und Philosophin Ursula Forstner wird dem Gespräch zugeschaltet. Im Anschluss werden Fragen der Teilnehmer*innen beantwortet. Das Gespräch wird über Zoom live aus dem Gasteig in München übertragen.

Günter Keil, Moderator und Journalist, führt einen Literaturblog und schreibt unter anderem für Medien wie Der Spiegel oder die Süddeutsche Zeitung. Beim bayerischen Radiosender egoFM moderiert der Münchener zudem die Literatursendung  »Buchhaltung«.

Über die Veranstaltung

Ort: digital im Livestream aus München
Zeit:Donnerstag, den 11. März, 18 – 19 Uhr

Buchbar ist die Digitalveranstaltung Thalia und wbg präsentieren:Harald Lesch im Gespräch –  »Wie Bildung gelingt« online unter https://thalia.reservix.de/events.
Den Link zur Veranstaltung erhalten Zuschauer*innen 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn via E-Mail.

Kosten: Der Ticketpreis beträgt 12,00 Euro.
Moderator: Günter Keil
Gäste: Harald Lesch und Ursula Forstner

Informationen über den Autoren:

Harald Lesch, der eigenen Angaben zufolge das Reden in der väterlichen Gastwirtschaft lernte, ist nicht nur Professor für Astronomie und Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Dozent für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München. Durch seine Präsenz in Funk und Fernsehen ist er darüber hinaus als hervorragender „Erklärer“ bekannt: In Sendungen wie „alpha Centauri“, »Leschs Kosmos« oder dem Youtube-Kanal  »Terra X Lesch & Co« vermittelt er komplizierte Phänomene und Fakten leicht verständlich an ein großes Publikum. Denn Wissensvermittlung und Bildung sind zwei seiner Herzensthemen. Daher ist es nur folgerichtig, dass er seit 2018 als Schirmherr der Kinderuniversität Weimar fungiert und vielfache Auszeichnungen für die verständliche Vermittlung von Wissenschaft erhielt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s