Edelmann, Gitta: Die Canterbury Serenade

Die erfolgreiche Autorin Ella Martin recherchiert für ihre neue Romanreihe in Canterbury. Als sie beim Einkaufen auf deutsche Touristinnen trifft, die ihre Reiseleiterin Eve vermissen, bietet sie ihnen an, für sie zu dolmetschen. Auch die Polizei und das Reisebüro benötigen ihre Deutschkenntnisse und im Nu steckt Ella mitten in den Ermittlungen zu einem Raubüberfall, dem die Reiseleiterin Eve zum Opfer gefallen ist. Dabei will Ella eigentlich nur ihren Roman schreiben. Doch langsam, aber sicher kommt ihr der Verdacht, dass Eve ermordet wurde.

Neben der Aufklärung des Verbrechens muss Ella auch entscheiden, ob sie nach Bonn zurückkehren oder in Canterbury bleiben soll. Dort hat sie nicht nur Freunde gefunden, sondern auch einen Mann, der gern mehr für sie sein möchte …

Ein neuer Fall für Ella Martin im malerischen Canterbury!

 

  • Broschiert: 250 Seiten
  • Verlag: Goldfinch (29. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3940258504
  • ISBN-13: 978-3940258502
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 2,5 x 19 cm

Biografie

Gitta Edelmann wurde in Offenburg geboren. Bevor sie das Schreiben zum Beruf machte, arbeitete sie als Fremdsprachenassistentin, Übersetzerin und Sprachlehrerin in Deutschland, Brasilien und Schottland. Jetzt lebt sie in Bonn.
Geschrieben hat sie eigentlich immer – Briefe, Gedichte, Reisetagebücher, später Geschichten für ihre vier Kinder. Seit 2004 hat sie über 150 Kindergeschichten und -gedichte (darunter einige, die in Schulbücher übernommen wurden), über 50 Kurzkrimis, mehrere Kinderromane/Kinderkrimis und den Kriminalroman “Canterbury Requiem” veröffentlicht, der Auftakt einer Reihe von Kent-Krimis ist.
Gitta Edelmann setzt sich mit Autorenbegegnungen, Lesungen und AGs in Grundschulen für die Leseförderung ein. Außerdem leitet sie Seminare für Kreatives Schreiben für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Sie ist Mitglied bei den “Mörderischen Schwestern”, im “Syndikat”, im Bödecker-Kreis, in der europäischen Autorenvereinigung “Die Kogge” und im Vorstand des Verbands deutscher Schriftsteller VS in NRW.
Canterbury Die Canterbury Serenade habe ich im Zug der Blogtour gelesen, an der auch die Autorin teilgenommen hat. Ich muss gestehen, dass ich die Autorin vor der Blogtour noch nicht kannte. “Die Canterbury Serenade” ist der 2. Band einer mehrteiligen Reihe. Die Bücher sind zwar in sich abgeschlossen, dennoch hatte ich beim Lesen das Gefühl, dass mir Informationen aus dem vorherigen Band fehlen.
Ella Martin ist eine bekannte Autorin, die in Canterbury zu Recherchezwecken ist. Als sie drei deutschen Touristinnen helfen will, deren Reiseleiterin nicht aufgetaucht ist, stolpert sie in ihren nächsten Fall, denn die Reiseleiterin wird ermordet aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass es sich um einen Raubmord handelt. Da viele der Mitglieder der Reisegruppe kein Englisch können, stellt Ella sich als Dolmetscherin zur Verfügung. Um die Rundreise nicht zu gefährden, übernimmt Ella die Gruppe und setzt das Programm der Ermordeten Reiseleiterin fort.
Für Ella Martin war es Mord und sie glaubt nicht an das, was ihr die Polizei vermitteln will. Während sie mit der Gruppe unterwegs ist, redet sie mit allen Teilnehmern. Auf den ersten Blick scheint die Ermordete  von allen gemocht zu werden. Ist sie wirklich so brilliant, wie sie von allen beschrieben wird.
“Die Canterbury Serenade” ist ein ruhiger Cozy Krimi, geprägt durch eine sehr sympathische Protagonistin, die mir mit der Zeit richtig ans Herz gewachsen ist. An der Beschreibung der Örtlichkeiten erkennt man, dass die Autorin bereits mehrfach vor Ort war und so konnte ich mir Canterbury lebhaft vorstellen aber auch das Privatleben der Protagonistin kommt nicht zu kurz.
“Die Canterbury Serenade” ist ein ruhiger beschaulicher Cozy Krimi, der ohne großes Blutvergiessen auskommt. Wer gerne richtig spannende und blutige Krimis liest, wird hier nicht auf seine Kosten kommen. Wer aber Bücher wie Miss Marple oder Agatha Raisin liest, wird die Reihe um Ella Martin sicher auch mögen. Von mir gibt es vier von fünf Sternen.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s