Hamburg ich komme! (Buchvorschau)

liebe-mit-zwei-unbekannten Im Frühjahr 2014 habe ich dieses Buch gelesen und es hat mir richtig gut gefallen. Nun kommt am 18. 1 das zweite Buch des Autors auf den deutschen Buchmarkt und ich freue mich jetzt schon aufs Lesen!

hut Die große Liebe finden, ein meisterhaftes Parfüm kreieren, der Chef des eigenen Chefs werden: Wer träumt nicht davon, seinem Leben eine neue Richtung zu geben? Und sind Träume nicht reine Kopfsache?
Als der Präsident seinen Hut in einer Brasserie vergisst, setzt sein Tischnachbar ihn auf – und schlagartig ändert sich dessen Leben. Doch der Hut wandert weiter von Kopf zu Kopf, um seine ganz besondere Wirkung zu entfalten. Ein Roman voller Charme und Überraschungen, über große Ziele und glückliche Wendungen – und was man dafür drauf haben muss.

Nächsten Samstag heißt es für mich früh aufstehen, mein Zug fährt bereits um 5.49 Uhr von Stuttgart weg und ich freue mich schon, neue Eindrücke beim Atlantik Verlag sammeln zu können!

Advertisements

11 thoughts on “Hamburg ich komme! (Buchvorschau)

      • Hach wie traumhaft! ist der denn im gleichen Gebäude wie die große Mama HoCa? Hach bestelle den Lieben dort Grüße. Triffst du Ute?

      • Der Atlantik Verlag müsste im HoCa Verlag untergebracht sein. Ute werde ich sicher treffen.Ich kann ihr liebe Grüße von dir ausrichten! Für mich ist es eine “halbe Weltreise” aber ich habe mich ziemlich gefreut, als ich die Einladung bekam.

      • Glaub ich Dir. Für mich wäre das auch sehr weit!
        Mein Problem ist ja: ich liebe den HoCa-Verlag, aber wenn ich eines der Bücher aus dem Verlag lese, komme ich damit nicht klar. Sie klingen immer phantastisch und dann sind sie entweder total kompliziert (Stockholm Oktavo) oder nicht mein Genre (Novak)… Gut fand ich aber “Fieber am Morgen” und “Mitternachtsweg”. Aus dem Atlantik Verlag hab ich erst ein Buch gelesen (mit diesem Antiquariat…hmmmm…).
        Ich wünsche Dir da morgen so eine wundertolle Zeit!

      • Das ist sehr nett, vielen Dank. Ich werde sicher sechst Stunden mit dem Zug unterwegs sein.
        Das Stockholm Oktavo wollte ich auch schon immer mal lesen aber ich komme nicht dazu.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s