Zimt und Zucker

Das ist ausnahmsweise keine Buchvorstellung. Der kleine Nasenbär und ich haben heute ein neues Cafe ausprobiert. In der Regel gehe ich immer zu Starbucks, da es dort Soja Milch ohne Aufpreis gibt. Gestern musste ich ein Ersatzteil fürs Auto holen und da ich nicht wusste, wo genau die Werkstatt ist, habe ich Google “befragt”, dabei habe ich das Zimt und Zucker entdeckt.

image image image image

Das Zimt und Zucker ist ein kleines, nettes Cafe im Stuttgarter Stadtzentrum aber es liegt außerhalb meines normalen Bewegungsradius. Ich bin ja das eher die gerade Strukturen von Starbucks, kein besondere Dekorationen, gewöhnt. Das Zimt und Zucker besticht gerade durch seine mädchenhafte Dekoration. Da ich mit einem kleinen Kind da war, wurde ich gleich ins Nebenzimmer gebeten.  Warum auch immer.

zimt

Meine Soja Latte hat recht gut geschmeckt und war im normalen Starbucks Rahmen. Ich habe im Internet gelesen, dass man, sollte man keine Kinder mögen, sonntags nicht ins Zimt und Zucker sollte. Daher war ich echt erstaunt, dass sie keine Wickelauflage haben. Laut Bedienung hätte ich meinen Sohn auch im Gastraum wickeln können aber ich wollte den anderen Gästen das Geruchserlebnis einfach ersparen und zum Glück ist das Gerber nicht all zu weit entfernt. Obwohl das ganze Cafe sehr verspielt wirkt, sieht die Karte eher nüchtern aus. Für Veganer gibt es immer einen veganen Kuchen und Soja Milch ohne Aufpreis. An meinem Nebentisch saßen zwei Frauen, die ein Frühstücksgedeck für imagezwei hatten und es sah sehr reichhaltig aus.

Auf den ersten Blick und nach der ersten Latte muss ich sagen, dass wir sicher mal wieder hingehen werden und dann auch den Kuchen probieren werden.

Advertisements

4 thoughts on “Zimt und Zucker

  1. Hehe, den Eindruck verstehe ich bestens: Dass da nichts an der völlig überbordenden Einrichtung zusammenpasst. Viel Schnickschnack. P.S. Den Walnusskuchen finde ich klasse. (Der wird aber vermutlich nicht vegan sein, fürchte ich.)

  2. Wir waren ein Tag später noch mal da und ich habe den veganen Kuchen ausprobiert und er war nicht schlecht. Es war mal nett, dass ich nicht schief angeschaut wurde, nach dem ich nach Soja Milch gefragt hatte. Schade, dass Zimt und Zucker, von mir aus, so weit “weg” ist.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s