Monatsrückblick April

In den letzten Monaten konnte ich keinen Rückblick schreiben, da die erste Zeit mit einem Baby doch recht anstrengend war und ich die Zeit lieber zum Schlafen genutzt habe. Doch nun hat sich alles wieder eingependelt und ich kann auch wieder mehr lesen.

Meine im April gelesenen Bücher:

  1. Champagner für den Mörder (Werner Gerl): ein Münchner Krimi, der mir ziemlich gut gefallen hat.
  2. Der Junge muss an die frische Luft (Hape Kerkeling)
  3. Butcher’s Crossing (John William): Stoner fand ich einen Tick besser
  4. Vier um die Welt: dazu gibt es eine Rezension
  5. Sommer mit Nebenwirkungen (Susanne Lienemann)
  6. Glückliche Menschen küssen auch im Regen
  7. Kuss und Kuss gesellt sich gern (Susan Mallery)
  8. Am Ende des Winters
  9. Der Untergang Barcelonas: Mein Monats Flop
  10. Bella Clara (Petra Durst-Benning)
  11. Liebe mit zwei Unbekannten: Mein Buch des Monats
  12. Emils wundersame Reise
  13. Nachts nach Venedig
  14. die tödliche Tugend der Madame Blandel

Der Lesemonat war ziemlich durchwachsen aber sehr erfolgreich. Mit Baby kann ich einfach nicht mehr so viel lesen, wie noch in der Schwangerschaft.

Das Buch des Monats

liebe-mit-zwei-unbekannten

Der Flop:

barcelona

Ich habe alle Bücher zu Ende gelesen aber ich habe noch das eine oder andere angefangene Buch, die dann in die Mai Statistik einfließen. Bei der Anzahl der Bücher habe ich nicht ausgerechnet, wie viele Seiten ich pro Tag gelesen habe,

Advertisements

One thought on “Monatsrückblick April

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s