Paige, Helena S.: Kommt eine Frau zur Hochzeit

Deine beste Freundin heiratet, und du sollst ihre Brautjungfer sein. Plötzlich hast du alle Hände voll zu tun. Der Junggesellinnen-Abschied will organisiert sein, die Braut muss beruhigt werden, und sind eigentlich auch interessante Männer eingeladen? Tatsächlich wäre da der attraktive Trauzeuge oder dieser sexy Pilotenfreund des Bräutigams. Vielleicht wird es ja doch ganz lustig … Wie sähe deine perfekte Feier aus? Wähle dein eigenes aufregendes Abenteuer aus: Deine Fantasie, deine Wahl, dein Happy End!

hochzeitAls ich diesen Titel sah, musste ich ihn unbedingt lesen. Normale Bücher, außer es handelt sich um Mangas, liest man von der ersten bis zur letzten Seite stringent durch. Doch dieses Buch ist komplett anders. Hier entscheidest du, als Leserin, was als nächstes passiert: One-Night-Stand oder sexy Flirt? Deine Phantasie, deine Regeln. Für mich war diese Form des Roms Neuland und ich habe mich gefragt, wie ich dieses Buch rezensieren soll. Es gibt kein klassisches Ende, da jeder Handlungsstrang ein eigenes Ende hat.

Warum hat mir das Buch so gut gefallen? In der Regel werden Bücher entweder in 1. oder 3.Person Singular erzählst. Doch die drei Autorinnen haben sich für eine andere Perspektive entschieden. Sie benutzen die “Du”-Form, sodass man als Leserin sofort in der Handlung involviert ist und genau diese Form mochte ich in Blackbird überhaupt nicht, denn dort wirkte es sehr holprig auf mich. Am Ende eines Kapitels muss man sich überlegen, welche Option man folgen soll. Am Anfang lernen wir die namenlose Erzählerin kennen, deren Freundin demnächst heiratet. Der Erzählerin gefällt das Hochzeitskleid überhaupt nicht und nun hatte ich die Wahl, soll die Erzählerin die Wahrheit sagen oder lügen und auf diese Weise ist das ganze Buch aufgebaut.

Die drei Autorinnen haben einen angenehm flüssigen Schreibstil und somit lässt es sich super flott weglesen. Wer sich für dieses Buch entscheidet, sollte sich auf ein paar pikante Sex Szenen einlassen können. Wem dies nicht stört, bekommt das perfekte Buch für den Park oder den  Urlaub am Strand. Da das Buch nicht die eine Lesart enthält, kann man das Buch mehr als einmal lesen, ohne das es langweilig werden könnte. Ich musste während des Lesens mehrere Male deutlich grinsen und habe sicher rote Ohren bekommen.

Da ich mich das Buch überzeugen konnte, bekommt es 4,5 von 5 Sternen

Mein Dank geht an Goldman Verlag, der mir Buch als Leseexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s